Heißausbildung im Abschnitt Kematen

Heißausbildung im Abschnitt Kematen

In der 24. Kalenderwoche fand am Freitag und Samstag eine Heißausbildung für insgesamt 40 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Gries, Sellrain, Oberperfuss, Ranggen, Völs und Axams im Ortsgebiet von Sellrain statt.

Die Firma Firefighting heizte ihren mobilen Brandcontainer an und gab den Teilnehmern eine kurze Auffrischung zum Thema Strahlrohrführung und Löschmethoden. 

Anschließend absolvierten die ATS-Träger den praktischen Teil im Container. In der Modular aufgebauten Ausbildungsstruktur konnte der Schwierigkeitsgrad der Übung an die jeweilige Erfahrung der einzelnen Trupps angepasst werden. 3 Trupps starteten mit der 1. Stufe während 10 Trupps bereits das Programm von Stufe 2 durchliefen.

Bilder: Feuerwehr Sellrain