Balkonbrand in Telfs

Balkonbrand in Telfs

In den Nachtstunden des 12.04.2022 ging die Meldung über einen Balkonbrand in Telfs bei der Leitstelle Tirol ein. 

Laut Meldung sollten sich noch zwei Personen im Gebäude befinden weshalb der Einsatzleiter die Feuerwehr Pfaffenhofen nachforderte.

Im Zuge der Lageerkundung konnte eine Brandausdehnung auf die Zwischendecke und den Dachstuhl festgestellt werden. Die sich im Gebäude befindlichen Personen waren mittlerweile im Freien und wurden vom Rettungsdienst erstversorgt.

Infolge des geänderten Lagebildes wurden die Feuerwehren Oberhofen, Flaurling und Rietz mit zusätzlichen Atemschutztrupps nachalarmiert. Mit insgesamt 5 ATS-Trupps wurde ein umfangreicher Löschangriff im Inneren und über das Dach durchgeführt. 

Die Löscharbeiten zogen sich bis in die frühen Morgenstunden bevor die letzten Kräfte die Einsatzstelle verliesen.

EINSATZSTATISTIK:

Bericht und Bilder: Feuerwehr Telfs